Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Hoster PICR


Datum heute
Genaue Uhrzeit

Anzeige
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 11 Mitglieder
151.108 Beiträge & 9.842 Themen
Beiträge der letzten Tage
 Adventskalender - Eine neue Antwort erstellen Ihre Schreibrechte
Benutzername:
 
Betreff
 

Beitrag:
Ein Klick fuegt das Symbol ein:
[enttaeuscht]  [heul]  [motz]    [winken]  [brav]  [gib5]  [huepf] [ups] [achnee] [zwinker] [nicken]   [super]  [hier] [frauen] [nadann]
[happy] [kuss] [schleich] [verlegen] [blinzel] [denk] [verzeih]         [kosen] [schreiben] [fluester] [knuddel]  [zweifel]  [Mafia]  [grin]  [muede] 
  [kommt]  [stimmt]  [zahlen]  [Buch]  [frech]    [Trost]  [rose]  [heart]  [Sonne]     
[macarena]  [lesen]  [psst]        [k.A.] 
    [geb]    [sekt] 
          [Regen]     
Text Optionen - weitere in der FAQ
[b] Text [/b] [i] Text [/i] [big] Text [/big] [small] Text [/small] [center] Text [/center] [right] Text [/right] [blau] Text [/blau] [gruen] Text [/gruen] [orange] Text [/orange] [lila] Text [/lila] [schwarz] Text [/schwarz] [spoiler=anzeigen_verbergen] Link [/spoiler]
Video
Bilder

Im Beitrag anzeigen:

 In Antwort aufDiesen Beitrag zitieren
 RE: Adventskalender

Ich glaube diese Geschichte passt auch in den Adventszeit. Es ist auch kurz vor Weihnachten passiert. Manche von Euch habe es schon gelesen, ich habe es schon einmal hier reingestellt.

Ich kann euch auch eine wahre Geschichte erzählen aus meiner Schublade. Es passt zu diese Vorweihnachtlicher Zeit


Ich habe ein Auto gehabt, einen DAF, falls sich jemand erinnern kann. Dieser DAF war etwas besonderes, einmal, kaum zu glauben, war es eine sportliche Ausführung, aber dabei Vollautomatik, damals Variomatik, d.h. er hatte ein Schalthebel und zwei Gänge, einen nach vorwärts, einen rückwärts .Ein besonderer Hit war aber der Starter. Ein kleiner Knopf neben dem Lenkrad; so weit so gut, aber das Auto war kaputt, es ist gestartet oder auch nicht, meistens nicht. Deswegen mussten wir immer zu zweit fahren, um zu zweit zu starten können; der eine hat gestartet, der andere mit kleinen Hämmerchen auf der Verteiler geklopft und es hat immer geholfen. Selten, aber doch, hat hin und wieder ohne klopfen angesprungen.

So ist es aber passiert, dass ich bei dem vorweihnachtlichen Stress mich entschlossen habe, noch schnell im Supermarkt was holen, was ich vergessen habe. Am Heiligabend war noch Vormittag offen. Mein Mann war mit dem Weihnachtsbaum beschäftigt, deswegen habe ich mich entschlossen alleine zu fahren. Es war Risiko, aber manchmal ist es auch gut gegangen und da drauf habe ich gebaut. Kurz und gut, ich habe ich mir gedacht es passiert mir nichts. Ich musste 10 km in die Stadt fahren, damals haben wir noch auf dem Land gewohnt. Ich habe schnell eingekauft und ab ins Auto, Knopf gedrückt Nichts, nochmal probiert und wider nichts, es scheint hoffnugslos sein. Ich habe die Haube aufgemacht und geklopft und schnell wieder ins Auto gesprungen und Knopf gedruck, verflixt und zu genäht, wieder nichts. Das alles damals in Handylosen Zeiten. Mir bleibt nichts anderes übrig, als jemanden suchen der mir hilft.
Nach längere Zeit kam endlich ein Mann aus dem Laden mit eine Kiste Bier vor sich her schleppend vorbei und fragte Oberfränkisch , ob er mir helfen kann. Er hat schon wie ein Automechaniker ausgeschaut, so habe ich genickt, und die Problematik habe ich ihm erklärt. Er wollte gar nicht glauben, dass ich auf etwas im Motor klopfen möchte, und er sollte gleichzeitig starten, aber er hat es doch gemacht. Problem war nur dass er Variomatik nicht gekannt. Ganz suspect war ihm auch diese Startknopf neben dem Lenkrad. Er hat sich reingesetzt und das Auto ist sofort angesprungen, aber auch sofort gefahren und zwar rückwärts, so das mir die Haube auf den Kopf gefallen ist und ich hing mit dem Oberkörper im Motorraum , er hat sofort ausgemacht, aus dem Auto rausgeschossen und aufgeregt geschrien: "Des kenn ich, des kenn ich , des ist „Verstegla sie Spass“ des mach iiich net mit, sunst siecht mich an Omd des ganza Dorf im Fernseh- und weg war er.
Eine vorbeigehende Dame hat mich aus den Motorraum befreit. Die Kiste Bier ist da stehen geblieben, also musste ich auch das noch zurück ins Geschäft schleppen !
Als ich zurück kam, probierte ich noch mal ohne Hoffnung starten zu können und.....ES IST ANGESPRUNGEN !

Die Geschichte ist vor min. 30 Jahren passiert und war das erste was ich auf deutsch geschrieben habe



salix, 11.12.2020 16:11
Anzeige
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz