Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Hoster PICR


Datum heute
Genaue Uhrzeit

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 3.645 mal aufgerufen
 Buntes Allerlei für Gäste
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
ella ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2012 16:15
#46 RE: Minka Zitat · Antworten

Ich freue mich für dich, daß es so glücklich für euch ausgegangen ist.

--------------------------------------------------------------------
Je intensiver wir leben, umso mehr strahlen wir Lebensfreude aus

Kirsche Offline

Forenprofessor/in


Beiträge: 7.487

23.12.2012 16:41
#47 RE: Minka Zitat · Antworten

So wird Minka ein richtiges Weihnachtsgeschenk und als Dank nicht in, sondern unter dem Baum schnurren.

Ayla ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2012 17:07
#48 RE: Minka Zitat · Antworten

Gut das nun weder Minka ...noch Du liebe Silbi Angst haben müssen.
Sachte mal die Minka streichle...

Silbi Offline

Forenkönig/in


Beiträge: 10.213

23.12.2012 22:41
#49 RE: Minka Zitat · Antworten

Minka hat Besuch bekommen von Anna und Jael. Und schauen gemeinsam das Sandmännchen

**********************************************************************
es gibt immer Lichter in der Nacht, auch wenn die Augen sie erfinden müssen.
John Steinbeck

Ayla ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2012 22:55
#50 RE: Minka Zitat · Antworten

Ein schönes Bild...
Harmonie Pur...
Drei die sich einfach wohl fühlen..
Danke für's zeigen liebe Silbi

Ayla ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2012 23:08
#51 RE: Minka Zitat · Antworten

Ich glaube das passt gerade schön...oder??


Die Nacht vor dem heiligen Abend

Die Nacht vor dem heiligen Abend
da liegen die Kinder im Traum.
Sie träumen von schönen Sachen
und von dem Weihnachtsbaum.

Und während sie schlafen und träumen
wird es am Himmel klar-
und durch den Himmel fliegen
zwei Englein-wunderbar.

Sir tragen ein hodes Kindlein,
das ist der kleine Christ,
das ist so fromm und freundlich
wie keins auf Erden ist.

Und wie es durch den Himmel
still über die Häuser fliegt,
schaut es in jedes Bettchen
wo nur ein Kindlein liegt.

Und freut sich über alle,
die fromm und artig sind.
Denn solche liebt von Herzen
das gute Himmelskind.

Heut schlafen noch die Kinder
und seh`n es nur im Traum,
doch morgen tanzen und springen
sie um den Weihnachtsbaum.

©Robert Reinick (1805-1852)

Silbi Offline

Forenkönig/in


Beiträge: 10.213

26.12.2012 09:54
#52 RE: Minka Zitat · Antworten

ich hab auf Weihnachten von meinen Kindern alles "für die Katze" bekommen. Unter anderem auch ein niedliches Büchlein mit Gedanken die Katze betreffend. Ich möchte euch einige davon zu Gemüte führen

wer für die Katz arbeitet
kommt bald auf den Hund

Verfasser unbekannt
**************
Wer eine Katze hat
braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Daniel Defoe
***************

wer weiss, ob meine Katze
wenn ich mit ihr spiele, sich nicht mehr mit mir amüsiert
als ich mich mit ihr

Michel de Montaigne
****************

in Hund sittzt neben dir
während du arbeitest,
eine Katze sitzt auf deiner Arbeit

Pam Brown
****************

willst du dir ein Haustier zulegen
so bedenke:
für einen Hund bist du ein Familienmitglied
eine Katze betrachtet dich als Personal

aus Amerika
*****************

**********************************************************************
es gibt immer Lichter in der Nacht, auch wenn die Augen sie erfinden müssen.
John Steinbeck

phoebe ( gelöscht )
Beiträge:

26.12.2012 10:07
#53 RE: Minka Zitat · Antworten

sie sind schon ganz besonders, diese Stubentiger.
Aber mein Pelle ist mir im Moment lieber!
Freu mich, wenn er nächste Woche wieder mein Leben bereichert.

~~~~~~~~~~~~~~~~~

Lichtblick Offline

Forenkönig/in


Beiträge: 12.738

26.12.2012 10:43
#54 RE: Minka Zitat · Antworten

Zitat von Silbi im Beitrag #54

wer für die Katz arbeitet
kommt bald auf den Hund




Komisch, ich bin auch ohne für die Katze zu arbeiten auf den Hund gekommen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Höre nie auf anzufangen! - Fange nie an aufzuhören!

Aschenbroedel ( gelöscht )
Beiträge:

26.12.2012 11:35
#55 RE: Minka Zitat · Antworten

Und liebe Silbi, steht der Weihnachtsbaum noch?

-----------------------------------------------------------

Das grösste Geheimnis des Glücks ist, mit sich selbst im Reinen zu sein.

Ayla ( gelöscht )
Beiträge:

26.12.2012 18:03
#56 RE: Minka Zitat · Antworten



Zeige das mal Minka...

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
Das Jahresende ist kein Ende und kein Anfang,
sondern ein Weiterleben mit der Weisheit,
die uns die Erfahrung gelehrt hat – Hal Borland

Helga ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2013 16:14
#57 RE: Minka Zitat · Antworten

Ach Silbi, sind das schöne Bilder. Die Minka ist eine ganz Hübsche. Pass nur auf, daß sie nicht anderen Leuten nachläuft, weil sie so zutraulich ist. Da wäre der Kummer groß.

Silbi Offline

Forenkönig/in


Beiträge: 10.213

02.01.2013 17:51
#58 RE: Minka Zitat · Antworten

Minka darf seit zwei Tagen raus und ist bis jetzt schön brav wieder heimgekommen. Sie weiss wo sie zuhause ist. Aber ich könnte es leider nicht verhindern wenn sie jemandem nachlaufen würde. Katzen sind sehr eigenwillige Tiere und lassen sich nicht dressieren. Ich hoffe dass sie die Unsitte des streunens endgültig abgelegt hat. Aber muss gestehen dass ich jedesmal wie auf Nadeln bin wenn sie draussen ist.

**********************************************************************
es gibt immer Lichter in der Nacht, auch wenn die Augen sie erfinden müssen.
John Steinbeck

Ayla ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2013 21:22
#59 RE: Minka Zitat · Antworten

Das glaube ich gerne liebe Silbi...ich hätte auch keine Ruhe.
Aber ich denke Minka kennt nun ihr *Daheim* ganz genau.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
Das Jahresende ist kein Ende und kein Anfang,
sondern ein Weiterleben mit der Weisheit,
die uns die Erfahrung gelehrt hat – Hal Borland

Silbi Offline

Forenkönig/in


Beiträge: 10.213

19.01.2013 19:42
#60 RE: Minka Zitat · Antworten

Hallo, hier melde ich mich mal selber zu Wort. Bestimmt möchtet ihr gerne wissen, wie es mir bei meinem Frauchen so geht. Ich kann mich da gar nicht beklagen, im Gegenteil, ich fühl mich sauwohl. Oder müsste ich sagen, katzenwohl? Hab mir schon überlegt, ob ich es wohl meinem Katzenbrüderchen, das ich allein bei meiner vorherigen Familie zurückgelassen habe, melden sollte, dass es sich hier ganz einfach königlich wohnen lässt. Seitdem ich nach draussen darf, ist kein Baum vor mir sicher. Bei einem davon hängen die Äste direkt über dem Wachtelgehege von Daniela, und ich finde es toll, durch den Maschendraht zu ihnen runter zu gucken. Von dem Dach des Wachtelhäuschens kann ich ausgezeichnet auf den Balkon von Frauchen springen und freue mich diebisch, wenn sie ganz erstaunt dreinschaut, wenn ich durch die Balkontüre gucke. Es gäbe ja sonst auch noch ein Treppe, aber das Klettern ist eine Leidenschaft von mir. Darum hab ich wohl schon als Katzenbaby meinen Schwanz gebrochen. Letzte Woche bin ich mal ins Klo gefallen, aber zum Glück war da nur leeres Wasser drin. Ich war schneller als mein Frauchen, das eigentlich den Klodeckel schliessen wollte. Sie hat ja nicht gespült, also bin ich da unbeschadet rausgekommen. Die letzten drei Nächte hab ich mich ganz leise ins Schlafzimmer meines Frauchens geschlichen. Ich fand es so lustig, ihr ein bisschen an der grossen Zehen zu knabbern. natürlich ist sie erschrocken, aber passiert ist ihr deswegen nichts. Ich hab mich dann zu ihren Füssen ganz brav zusammengerollt und durfte bleiben. Mein Frauchen hat mir natürlich auch Spielzeug gekauft, so kleine pelzige Mäuschen. Aber die versteck ich immer so gut, bis sie mir ein paar neue kauft. Und nun hab ich plötzlich 6 Stück. Letzthin hab ich ihr auch mal ein Geschenk gemacht. ich hab ein Mäuschen gefangen und erledigt, und es dann meinem Frauchen vor die Türe des Wintergartens gelegt. Sie hat mich sehr gelobt, aber dass sie dann das Mäuschen wieder auf die Wiese warf, hat mich schon ein bisschen gekränkt. Aber ich habe ihr inzwischen verziehen.
Mein Frauchen hatte mir beim Einzug in ihre Wohnung ein Katzenbett gekauft, das ich aber nicht benutzen mag. Ich liebe es, immer wieder woanders zu schlafen. Frauchen hat drum das Bett bei ebay zum Verkauf freigegeben. Bin ja gespannt. Also heute hab ich ein neues plätzchen entdeckt und ich hoffe, dass Omas Enkelmädchen nicht gleich schockiert sind. Aber bis die wieder mal bei ihrer Oma sind, bin ich ja längst wieder draussen. Frauchen hat ein Foto gemacht, extra für Cabu, hat sie mir erzählt. Ist doch lieb von ihr, nicht wahr.
Ich melde mich immer wieder mal, denn was ich so gehört habe, seid ihr eine richtig liebe und lustige Bande. Schade, dass ich euch nicht kennenlernen kann. Frauchen nimmt mich wohl kaum mit nach Fulda.
mit einem gaaanz lieben Miau
eure Minka

**********************************************************************
es gibt immer Lichter in der Nacht, auch wenn die Augen sie erfinden müssen.
John Steinbeck

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Hobbits »»
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz